Starkes Immunsystem - noch kein Schnee von gestern! Still topical: strong immune system!


Immunsystem stärken gegen Grippe & Erkältung? 
Alles Schnee von gestern? Still topical: strengthen the immune system!

(english version further down...) Alles Schnee von gestern? Nicht so, wenn die NZZ am 13.2.2019 trotz frühlingshaftem Strahlewetter schreibt: „Immer mehr Grippekranke in der Schweiz – Epidemie erreicht bald Vorjahresniveau“.

Die derzeit aktuellste Frage in meinen Yoga- und Pilatesklassen: «Welches sind DIE Tipps, um all den Schnupfnasen rundherum stand zu halten?».


Here you go - mein 3x3 Power-Paket:

Tipps aus Auyurveda- & von meiner Grandma, welche unser Immunsystem stärken und bereits schon die gewünschte Frühlings-Fitness unterstützen:

  • Täglich: Probiotischer Nature-Yoghurt mit einem Teelöffel Honig (meine Präferenz ist hier klar Manuka-Honig), denn 70% unserer Immunzellen sollen im Darm sitzen. Ist die Darmflora im Gleichgewicht, ist schon viel gewonnen. Honig wirkt zusätzlich entzündungshemmend und antiviral.

  • Immer dabei: Der Tee aller Tees gegen Erkältungen: Ingwertee. Seit Jahrtausenden wird die wärmende und Infekt abweisende Wirkung dieses Tees geschätzt. Auch nach einer Mahlzeit tut dieser Tee sehr gut, weil Ingwer die Verdauungssäfte anregt. Wer keinen Tee mag, schnippelt sich Ingwerscheiben ins Wasser.

  • Unbedingt: ausreichend Wasser trinken, um einer Austrocknung der Schleimhäute vorzubeugen.


Aromatherapie - ätherische Öle

  • dōTERRA® On Guard™ Protective Blend: unterstützt eine gesunde Funktion des Immunsystems mit den ätherischen Ölen der Wild Orange, kombiniert mit Nelken, Zimt, Rosmarin und Eukalyptus. Eine duftende und natürlich wirksame Alternative zu synthetischen Optionen für die Unterstützung des Immunsystems. Ein Tropfen auf die Fuss-Sohlen eingerieben wirkt erstaunlich gut.

  • Ergänzend dazu die schützende Mischung On Guard™ Foaming Hand Wash.

  • dōTERRA® Air-Mischung für die Atemwege - eine Mischung aus Lorbeer, Pfefferminze, Eukalyptus, Teebaum, Zitrone, Kardamom und Ravensara: reinigt und beruhigt die Atemwege. Die Mischung wird auf Brust, Rücken oder unter den Füssen angewendet. Der angenehme Duft wirkt zudem beruhigend auf die Sinne und ist auch perfekt für einen erholsamen Schlaf.


Yoga für die Matte und im Office

Meine Top 3 Yoga-Übungen, welche sowohl auf der Matte wie im Office als Kurzpause Wirkung zeigen:

  • Herabschauender Hund/Inverted V Diese Wirbelsäulen dehnende Vorwärtsbeuge im Stehen ist eine tolle Übung aus Yoga &Pilates, um den Fluss des Blutes zum Kopf zu verbessern. Befreit zudem die Nasennebenhöhlen frei, stärkt die das Nervensystem und löst Verspannungen im Körper. Im Office: Hände auf einem niederen Stuhl platzieren. 8-15 mal durch die Nase tief ausatmen (auf 8 zählen, Bauchnabel zieht zur Wirbelsäule) und wieder durch die Nase sanft und tief einatmen.

  • Sanfter Backbend im breitbeinigen Stehen Diese Pose öffnet die Brust und soll die Thymusdrüse stimulieren. Die Thymusdrüse produziert die weissen Blutkörperchen, so genannte T-Zellen, die dem Körper helfen, Infektionen abzuwehren.

  • Vorwärts Twist auf dem Stuhl Diese Pose kombiniert sowohl eine Vorwärtsbeuge als auch ein Twist. Ideal für die Entschlackung und Entgiftung, da dies zur Verbesserung der Durchblutung des Lymphsystems beitragen kann, das dafür verantwortlich ist, Bakterien und Giftstoffe im Körper herauszufiltern. Gerade das richtige, um fit in den Frühling zu starten!

Enjoy!

Still topical: strong immune system!

Of course, when the NZZ writes on 13.2.2019 in spite of spring weather: "More and more influenza patients in Switzerland - epidemic soon reaches the previous year's level".

The most current question in my Yoga and Pilates classes: "What are THE tips to avoid getting infected?"


Here you go - my 3x3 power package:

Tips from Auyurveda & from my Grand’Ma: all about to strengthen our immune system and already support the desired spring fitness:

  • Daily: Probiotic natural yoghurt with a teaspoon of honey (my preference here is Manuka honey), because about 70% of our immune cells should be in the intestine. If the intestinal flora is in balance, much has already been gained. Honey also has anti-inflammatory and antiviral effects.

  • Always there: The tea of ​​all teas against colds: ginger tea. For thousands of years, the warming and anti-infective effect of this tea has been estimated. Even after a meal, this tea does very well, because ginger stimulates the digestion. If you do not like tea, slice some ​​ginger into the water.

  • Absolutely: drink enough water to prevent dehydration of the mucous membranes.


Aromatherapy - essential oils

  • dōTERRA® On Guard ™ Protective Blend: supports healthy immune function with Wild Orange Essential Oils combined with Cloves, Cinnamon, Rosemary and Eucalyptus. A fragrant and naturally effective alternative to synthetic options for immune system support. A drop applied under the feet improves amazingly effects.

  • In addition, the protective mixture On Guard ™ Foaming Hand Wash.

  • dōTERRA® Air Blend for the Respiratory System - A blend of laurel leave, peppermint, eucalyptus, melaleuca, lemon, cardamom and Ravensara: cleanses and soothes the respiratory tract. The mixture is applied to the chest, back or under the feet. The pleasant fragrance also has a calming effect on the senses and is also perfect for a restful sleep.


Yoga for the mat and in the office

My top 3 yoga exercises, which have a short break effect both on the mat and in the office:

Downward facing dog / Inverted V

  • This spine-stretching, forward bending in standing is a great exercise from Yoga & Pilates to improve the flow of blood to the head. It also frees the paranasal sinuses, strengthens the nervous system and relieves tension in the body. In the office: place hands on a low chair. Exhale deeply through the nose 8-15 times (count to 8, navel pulls to the spine) and inhale again through the nose gently and deeply.

  • Gentle backbend in wide-legged standing This pose opens the chest and is designed to stimulate the thymus gland. The thymus gland produces the white blood cells, called T cells, that help the body fight off infections.

  • Forward fold & twist on the chair This pose combines both a forward bend and a twist. Ideal for purification and detoxification as it can help improve the circulation in the lymphatic system, which is responsible for filtering out bacteria and toxins in the body. Just the right thing to start the spring!

Enjoy!

Newsletter
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis

SPORTS HEALTH YOGA flow to glow®, Theaterplatz 2, CH-5400 Baden - Indoor & Outdoor - Events